Impressionen

 

NAka 2014: Moorwanderung
Moorwanderung – NAka 2014

„In diesen zwei Wochen in Papenburg habe ich viel gelernt, speziell zum Thema Klimawandel, aber auch fürs Leben, viel Spaß gehabt und viele neue Freundschaften geschlossen. Ich bin sehr froh, dabei gewesen zu sein.“
– Tamara, Teilnehmerin 2014

Die NAka, wie die NachhaltigkeitsAkademie gerne kurz genannt wird, bleibt allen Beteiligten als ein unvergessliches Erlebnis in Erinnerung. Zwei Wochen voll spannender Aktivitäten, neuer Bekanntschaften, gemeinsamem Arbeiten, Spielen, Musizieren und Lachen in einer tollen Umgebung machen den einzigartigen „Akademie-Spirit“ der NAka aus. Kaum jemand kommt ohne (kleinere oder größere) Unsicherheiten und Befürchtungen nach Papenburg, kaum jemand verlässt Papenburg, ohne wehmütig auf die zwei gemeinsamen Wochen zurückzublicken und dem ersten Nachtreffen entgegen zu fiebern. Am besten, man erlebt es selbst!

Link: vollständiger Bericht von Tamara Leins (2014)

Kommentare sind geschlossen.