Teilnehmen!

Die Anmeldung zur QueerCademy ist jetzt möglich!

Beginn: 30. September 2022, 18 Uhr
Ende: 03. Oktober 2022, gegen 13 Uhr
Ort: Jugendbegegnungsstätte der Sportjugend Berlin e. V., Hanns-Braun-Straße, Haus 27, 14053 Berlin
Eigenbeteiligung: 80 Euro

>> Zum Anmeldeformular <<

Wir freuen uns über Anmeldungen zur QueerCademy. Unser Programm mit den Workshopangeboten findet ihr hier.

Die QueerCademy wird jeweils vier Workshops an zwei Tagen anbieten. Die Workshops werden durch ein Rahmenprogramm und viel Raum zum individuellen Austausch ergänzt.

Wir vergeben die Plätze nach Eingang der Anmeldung. Im Zweifel entscheiden wir anhand des (wirklich kurzen) Motivationsschreibens und eines angemessen Verhältnisses zwischen Alter/Schüler*innen/Student*innen.

Nach Abschicken der Anmeldung kann es ein wenig dauern, bis du eine offizielle Bestätigung von uns erhältst. In dieser teilen wir dir unsere Bankverbindung mit, auf die du den Teilnahmebeitrag innerhalb von sieben Tagen überweisen musst. Erfolgt dies nicht, vergeben wir den Platz an eine andere Person. Kontrolliere also bitte regelmäßig deine Mails und deinen Spam-Ordner!

Nähere Informationen zu einer eventuell notwendigen Stornierung der Anmeldung findet sich in der Bestätigungsmail.

Bei Fragen wende dich bitte an queercademy@jgw-ev.de.

Weitere Hinweise

  • Eine Teilnahme ist für alle Interessieren im Alter zwischen 16 und 21 Jahren möglich.
  • Eine Zugehörigkeit zur queeren Community ist nicht notwendig. Alle Interessierten sind willkommen!
  • Für die Teilnahme an der QueerCademy ist eine so genannte „Teilnahmekarte“ zwingend erforderlich. Auf dieser stimmst du unter anderem unseren Teilnahmebestimmungen und unseren Datenschutzrichtlinien zu. Einen entsprechenden Vordruck schicken wir dir rechtzeitig vor der Veranstaltung zu. Die Karte muss unterschrieben (ggf. auch von den Erziehungsberechtigten) und mit auf die QueerCademy gebracht werden!
  • Wir planen die Veranstaltung in Präsenz. Wir behalten uns jedoch vor, die Veranstaltung nach Pandemielage entweder mit einer 3G/2G+-Regelung durchzuführen oder sie ganz abzusagen und in den digitalen Raum zu verlegen.
  • Wir möchten einen Raum für einen respektvollen und inspirierenden Austausch schaffen. Deshalb positionieren wir uns gegen jegliche Art von Ausgrenzung und Diskriminierung. Dies erwarten wir auch von unseren Teilnehmer*innen.

Bist du gerade 22 Jahre alt geworden oder bist du etwas älter, möchtest aber unbedingt teilnehmen? Tritt mit uns in Kontakt: queercademy@jgw-ev.de