JGW-SchülerAkademie

SchülerAkademien bringen motivierte und begabte Jugendliche aus ganz Deutschland zusammen. Jeweils ca. 90 von ihnen treffen sich in einer Bildungsstätte. Dort besuchen sie Kurse aus den Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften auf dem Niveau der ersten Universitätssemester.

Die Schülerinnen und Schüler bilden sich nicht nur inhaltlich weiter, sie lernen auch wissenschaftliche Methoden und Präsentationstechniken kennen. Die fächerübergreifende Arbeit ist zentraler Bestandteil des pädagogischen Ziels. Neben der Kursarbeit stehen Musik- und Kunstprojekte sowie Sport auf dem Programm. Sowohl im Kurs als auch in der Freizeit entwickeln die Teilnehmenden ein akademieübergreifendes Gemeinschaftsgefühl, tauschen Interessen aus, bilden langanhaltende Freundschaften und nehmen spannende und bereichernde Erfahrungen mit nach Hause.

Auf SchülerAkademien ergibt sich ein Erlebnis, das in einem anderen Rahmen kaum möglich wäre: Die Schülerinnen und Schüler lernen, ihr hohes Arbeitstempo nicht als Problem zu begreifen. Hochmotiviert kehren sie in die Schule zurück. Mit diesem Konzept sind die Deutschen SchülerAkademien seit fast 20 Jahren erfolgreich.

Was ist JGW?

Wer selbst das große Glück hatte, an einer SchülerAkademie teilzunehmen, weiß, wie besonders,
bereichernd und prägend dieses Erlebnis ist. Rückblickend möchte man es unter keinen
Umständen missen und ist dankbar für diese erhaltene Chance.

Jedes Jahr können zahlreiche hochmotivierte Schülerinnen und Schüler nur deshalb nicht in den
Genuss einer SchülerAkademie kommen, weil nicht in gleicher Zahl Plätze zur Verfügung stehen
wie geeignete Teilnehmende. Deshalb haben es sich ehemalige Teilnehmende der Deutschen
SchülerAkademie zur Aufgabe gemacht, zusätzlich zum bestehenden Programm weitere
SchülerAkademien nach demselben Konzept anzubieten. So soll noch mehr Schülerinnen und
Schülern das Erlebnis einer SchülerAkademie ermöglicht werden.

Aus diesen Überlegungen entstand der Verein Jugendbildung in Gesellschaft und Wissenschaft
e.V. (JGW), der seit 2004 die JGW-SchülerAkademien unter dem Dach der Deutschen
SchülerAkademie ausrichtet. Organisiert werden die Akademien von einem ehrenamtlich
arbeitenden Team aus Schülerinnen und Schülern, Studierenden und jungen Berufstätigen in
enger Kooperation mit den von Bildung & Begabung gGmbh ausgerichteten Deutschen
SchülerAkademien. Auch die Kurs- und Akademieleitenden der JGW-Akademien arbeiten
ausschließlich ehrenamtlich und sind meist Ehemalige der Deutschen SchülerAkademien oder
JGW-Akademien.

  • Was ist eine SchülerAkademie? Wieso ist es nicht nur ein zweiwöchiger Kurs, sondern ein „Erlebnis“? Tauche ein!

Termine im aktuellen Akademiejahr:

DigitalAkademie: 01.- 07.08.2021

Comments are closed.