NAka 2020

JGW-Akademien im Sommer entfallen

 


Allgemeine Daten:
Zeitraum: 25.7. – 8.8.2020
Veranstaltungsort: Historisch-Ökologische Bildungsstätte Papenburg

Akademieleitung: Ulrike Proske, Lars Kaiser, Liane Noetzelis
Kurse:

  • 1 – Nachhaltig mobil
    Miriam von Holst & Maike Tesch

    Etwa ein Viertel aller CO2-Emissionen weltweit werden durch den Transport von Personen und Gütern verursacht. Außerdem werden vor allem in Städten die Grenzwerte für Schadstoffe und Feinstaubpartikel, die durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe freigesetzt werden, oftmals überschritten. Der Verkehr hat also direkte … mehr
  • 2 – Wie kann Nachhaltigkeit wirtschaftlich attraktiv sein?
    Die Sicht der Politik, Wirtschaft und Verbraucher
    Simon Bernöcker & Sophie Wehmeier
    Die Politik beschließt Klimapakete, Industrien versprechen klimaneutral zu werden und der Klimawandel? Der schreitet munter voran. Die Allgemeinheit bekommt nur selten den Eindruck, dass Politik und Industrie an einem Strang ziehen und das Thema Klimawandel ernst … mehr

  • 3 – Konflikte durch Klimawandel?
    Analysen von der Sahelzone bis zum Hambacher Forst

    Miriam Kaiser & Maike Trautner
    Vereinzelt ist in den letzten Jahren der Einfluss des Klimawandels auf Konflikte in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Die Vielfalt der Auswirkungen wird jedoch in der breiten Öffentlichkeit noch unzureichend diskutiert, was sich auch in einseitigen … mehr
  • 4 – Leistungselektronik
    Wie man das Beste aus einer Solarzelle herausholt
    Denise Cappel & Robin Strunk
    Bilder von Solarkraftwerken, Windparks und Elektroautos sind untrennbar mit der Energiewende verknüpft. Weniger im Fokus der Öffentlichkeit, aber notwendig für all diese Technologien, sind sogenannte leistungselektronische Umrichter. Diese Geräte koppeln … mehr
  • 5 – Datenliterarität für den Klimawandel
    Marina Haid & Zarah Weiß
    Das Internet und die Digitalisierung ermöglichen grundsätzlich allen den Zugriff auf aktuelle klimare-levante Daten, wie Wetterdaten oder den weltweiten Baumbestand. Eine weitere Datenquelle ist die mediale Berichterstattung, die Einblicke in die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit dem Klimawandel bietet. Aber wie lassen sich sprachliche Daten mit … mehr
  • 6 – Moveover, polarbear
    Lucy Büsing & Lara Möllney
    2019 reiht sich ein in die Liste der wärmsten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnungen: Platz 2 global, Platz 3 in Deutschland. Der anhaltende Temperaturanstieg geht dabei einher mit einem nahezu exponentiellen Wachstum klimawissenschaftlicher Publikationen. Die Diskrepanz zwischen … mehr

Comments are closed.