Kurs 2: Finanzmathematik in Aktion

Herzlich Willkommen bei den Finanzmathematikern!

Wir, Robert und Philipp, freuen uns sehr, dass ihr den Weg in diesen Kurs gefunden habt und begeistert seid, im Sommer in die Tiefen des Finanzdschungels vorzudringen.

Wir haben hier für euch zusammengestellt a) vorbereitende Literatur (ganz überschaubar, keine Sorge!) b) Umfrage zu Vorwissen und zu euch c) Infos zur Kommunikation im Vorfeld der Akademie.

a) Vorbereitende Literatur

Damit wir am ersten Tag in Papenburg direkt durchstarten können, stellen wir euch hier etwas vorbereitende Literatur bereit. Ihr braucht nicht das halbe Internet nach den Stichworten aus dem Programmheft durchsuchen! Es reicht vollkommen aus, wenn ihr diesen Text aufmerksam gelesen habt. Es handelt sich um einen Ausschnitt aus einem Lehrbuch, zunächst in der deutschen Übersetzung und außerdem im englischen Original. Wir legen euch dabei folgende Bearbeitung ans Herz:

  1. Lest den Text einmal in der deutschen Fassung (hier Teil 1, hier Teil 2) und notiert Fachbegriffe, mit denen ihr noch nichts anfangen könnt.
  2. Lest den Text einmal in der englischen Fassung (hier), ergänzt die englischen Fachbegriffe zu eurer Liste und erweitert ggf. die Liste um die englischen Begriffe, die euch nichts sagen.
  3. Bringt eure Fachbegriffliste am 05.08. mit nach Papenburg.

b) Umfrage

Wir möchten euch bitten, bis zum 30.06. die folgende Umfrage auszufüllen und uns per E-Mail zuzuschicken (Adressen sind weiter unten). Wir möchten die Antworten nutzen, um uns ein besseres Bild von euch und euren Vorkenntnissen zu machen. Kopiert zum Beispiel die folgenden Zeilen in eine Mail, vervollständigt die Sätze und schickt sie uns zu:

  1. Die Begriffe Ableitung, Integral, Grenzwert/Limes, Exponentialfunktion, Logarithmus und Differentialgleichung sagen mir so viel wie … Bitte je Begriff eine Zahl auf der Skala von 1 (nie davon gehört) bis 10 (man könnte mich nachts wecken und ich könnte dazu einen Vortrag halten)
  2. Wenn mich im Alltag etwas auf die Palme bringt, dann ist es …
  3. Der Deutsche Aktienindex (DAX) notiert zurzeit bei … Punkten. Wenn ich ehrlich bin, habe ich für diese Antwort Google zuhilfe genommen. (ja/nein)
  4. Ich habe auf einem Laptop, den ich zur Akademie mitbringen kann, ein Tabellenkalkulationsprogramm (z.B. Excel). (ja/nein) Wenn ich dort in eine Zelle „=NORM.S.VERT(1,96;WAHR)“ eingebe, kommt ca. … heraus.
  5. Meine bisherigen Gewinne/Verluste mit dem Handel von Finanzinstrumenten belaufen sich auf ca. …
  6. Mein Lieblingshobby ist …
  7. Das letzte gute Buch, das ich gelesen habe, / der letzte gute Film, den ich gesehen habe, war …
  8. Weil mich das super interessiert, sollte unsere Dschungelexpedition unbedingt vorbeischauen am Finanzthema …

c) Kommunikation im Vorfeld der Akademie

Noch ein paar Infos zur Kommunikation vor der Akademie: Ihr könnt uns immer gern eine E-Mail schreiben, unsere Adressen sind: philim@gmx.de und langrobert314@gmail.com (schreibt gern immer uns beiden, dann bekommt ihr im Erwartungswert auch schneller eine Antwort*).

Wenn ihr eine E-Mail an alle Kursteilnehmenden und uns schicken möchtet, könnt ihr dafür den E-Mail-Verteiler nutzen (Adresse folgt noch). Bei allgemeinen organisatorischen Fragen, wendet euch am besten direkt an die Teilnehmendenbetreuung; die E-Mail-Adresse findet ihr z.B. auf der Homepageseite mit den allgemeinen Infos.

Wir freuen uns auf euch und die gemeinsame Zeit in Papenburg!
Philipp und Robert

 

*) Angenommen unsere Antwortzeiten sind poissonverteilt mit Paramter 3 und unabhängig. Dann antworten wir jeweils einzeln im Erwartungswert am dritten Tag. Wenn man uns beiden schreibt, hat man allerdings zu 66,7 % bereits am 2. Tag eine Antwort. 😉

Kommentare sind geschlossen.